MapInfo Professional

ist eine Desktop-Mapping-Anwendung der Firma Pitney-Bowes. Sie zeichnet sich durch eine einfache Bedienbarkeit und die leichte Integration eigener Daten aus. Eine weiterer Pluspunkt ist die Programmierbarkeit in MapBasic, einer eigenen, Basic-ähnlichen Programmiersprache. Durch die ständige Weiterentwicklung und Integration neuer Funktionen ist das Programm heute so mächtig, daß von einem Geografischen Informationssystem (GIS) gesprochen werden kann.

Historie

Gegründet wurde die Firma MapInfo Corporation 1986 von vier Absolventen des Rensselaer Polytechnic Institute in Troy/New York. Die erste Windows-Version erschien 1990. In Version 3.0 1994 waren Vektor- und Raster-Fähigkeiten vereint. 1995 folgte mit Version 4.0 die erste 32bit Version. Seitdem erscheint regelmäßig jedes Jahr eine neue Version. 2007 wurde MapInfo von Pitney-Bowes übernommen und firmiert seitdem als Pitney-Bowes-Business-Insight. 2014 erschien mit Version 12.5 die erste 64bit-Version.